Hauskreise

Der Hauskreis ist eine kleine, aber offene Runde, die sich eingehender mit der Bibel beschäftigt. Wir treffen uns montags um 20 Uhr in privaten Räumen, in der Regel in zweiwöchigem Turnus. Interessierte sind herzlich willkommen!.

Uns ist wichtig, die Bibel intensiver kennenzulernen und dabei den Bezug zu unserem Leben zu finden. Wir lesen miteinander fortlaufende Abschnitte aus den Evangelien oder anderen biblischen  Texten und tauschen uns darüber aus. Dabei verwenden wir unterschiedliche Bibelübersetzungen. Die eine oder der andere von uns bereitet den Abend vor und gibt Impulse zum Text.
Es kommen Fragen zum Gelesenen auf und es ergeben sich Anregungen durch Alltagsbeispiele aus der Runde.

Auftakt und Abschluss der Bibelarbeit bilden Lieder (neueres Liedgut) und Gebet. Wer möchte, bleibt noch zu einem gemütlichen Gespräch und einer Erfrischung. Der Hauskreis bietet auch die Möglichkeit, sich darüber auszutauschen, was uns im Alltag gerade Freude bereitet oder Schwierigkeiten macht.

(Zur Zeit müssen wir uns natürlich an die jeweils geltenden Corona–Einschränkungen halten und treffen uns daher in einem ausreichend großen öffentlichen Raum.)

KESS-Hauskreis

 

Unser Hauskreis findet montags alle 14 Tage statt. Wir treffen uns reihum in unseren Häusern.

Wir singen, beten und tauschen uns über christliche Themen aus. Bei unserer Gemeinschaft ist uns die persönliche Begegnung wichtig. Wir wissen voneinander und halten zueinander.Diesen Hauskreis gibt es seit 2015.

Er entstand aus dem Familienkreis KESS heraus. Das Vertiefen von Glaubensthemen ist im kleinen Kreis der Erwachsenen einfach besser möglich als in der Großgruppe mit zahlreichen Kindern aller Altersklassen.

Bei Interesse an einer Hauskreis-Teilnahme, wenden Sie sich bitte an eines der Ev. Pfarrämter in Renningen.